Merkliste 0 Warenkorb 0

Leuchtmittel und Leuchtmittel-Kennzeichnungen

Leuchtmittel und Leuchtmittel Kennzeichnungen

Neue Leuchtmittel-Technologien benötigen deutlich weniger Energie als eine Glühlampe, um die gleiche Menge Licht zu erzeugen. Achte bei der Wahl Deines Leuchtmittels daher auf die Lichtstromangabe Lumen, denn sie gibt an, wie hell ein Leuchtmittel ist.

Im Gegensatz zu Glühbirnen, wird die Helligkeit von LEDs in Lumen (Lm) angegeben. Je mehr Lumen desto heller. Die Umrechnung von Lumen in Watt findest Du auf der Verpackung des Leuchtmittels.

Lesezeit 2 min. Zum Sortiment «Leuchtmittel»

Welche Leuchtmittel gibt es?

Welche Leuchtmittel gibt es?

*Der Lichtstrom (Lumen) der Alternative entspricht einer 60-Watt-Glübirne.

Farbtemperaturen

Warmes oder kaltes Licht?

Das Spektrum der Farbtemperatur erstreckst sich von warm (rötlich) bis kalt (bläulich) und wird in Kelvin (K) angegeben.

Je wärmer die Farbe, desto niedriger ist die Farbtemperatur.

Überlege Dir, wo und für welchen Zweck die Lampe eingesetzen werden soll und wähle die Farbtemperatur entsprechend aus. Grundsätzlich lassen sich folgende Empfehlungen hinsichtlich der geeigneten Farbtemperatur geben:

  • Warmweiss (2.700 - 3.300 K) eignet sich besonders in Wohnräumen wie Wohn-, Schlafzimmer oder Bad aber auch in Verkaufsräumen, Restaurants oder Hotels.
  • Neutralweiss (3.300 - 5.300 K) findet überwiegend im Flur, im Treppenhaus, in Bad und Küche sowie in Besprechungs- oder Warteräumen Verwendung. Kann aber auch in Restaurants und Hotels oder als Aussenbeleuchtung passend sein.
  • Tageslichtweiss (> 5.300 K) solltest Du in Räumen einsetzen, bei denen gute Sicht gefragt ist, z.B. Werkstatt, Keller, Hörsäle und Klassenzimmer, Produktionshallen (Industrie und Gewerbe), Büroräumen, Labors, Büchereien oder auch im Aussenbereich.

Farbtemperaturen

Tipp

Belasse es bei einer Farbtemperatur pro Raum. Hier ist weniger mehr.

LED und Co. im Überblick

  LED-Lampe Halogenlampe Kompaktleucht-
stofflampe
Glühbirne
Energie-
einsparung
ca. 80 %

ca. 30 %

ca. 70 %

-
Lebensdauer 25 Jahre 2 Jahre 8–15 Jahre 1 Jahr
Lichtfarben warmweiss
neutralweiss
tageslichtweiss
farbig
warmweiss warmweiss
neutralweiss
tageslichtweiss
farbig
warmweiss
Starttempo sofort sofort je nach Bauart
30 bis 120 Sek.
sofort
Dimmbarkeit zum Teil ja zum Teil ja
Entsorgung kommunale
Sammelstelle
Hausmüll kommunale
Sammelstelle
Hausmüll

* Hinweis: Bei den hier angegebenen Werten handelt es sich um Richtwerte, die je nach Modell und Hersteller variieren können.

Unterschiedliche Leuchtmittel Fassungen (Sockel)

Hier eine Übersicht der häufigsten Leuchtmittel Fassungen (Sockel) und ihrer Verwendung.

Hornbach
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Das siehst Du hier
1
Fassungen E27

Der Aussendurchmesser des Schraubsockels beträgt 27 mm. Der Einsatz von stromsparenden LED E27 erfolgt schnell und unkompliziert wie bei einer Glühbirne. Diese Fassungen werden sehr häufig verwendet.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen E27

2
Fassung E14

Du hast einen Kronleuchter? Dann kennst Du sicher die E14 Sockel. Mit einem Durchmesser von 14 mm sind sie verhältnismässig dünn und werden aufgrund ihres Einsatzgebiets auch Kerzenfassung genannt. Auch in Wand- und Tischleuchten verwendet man sie häufig. Energie sparen lässt sich mit dem Einsatz von sparsamen E14 LEDs, der Wechsel ist ohne Umbau problemlos möglich.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen E14

3
Fassungen E40

Der Sockel E40 eignet sich für die ganz grosse Beleuchtung. Sie wird überwiegend in der Öffentlichkeit verwendet, z. B. in der Strassen- oder Parkbeleuchtung oder auch in Theaterhäusern und grösseren Hallen sowie Produktionsstätten.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen E40

4
Fassungen 2G11

Der 2G11 Sockel hat 4 Anschlussstifte, die in einem Abstand von 11 mm hintereinander angeordnet sind. Diese Sockel weden meist in Energiesparlampen und Kompaktleichtstofflampen eingesetzt.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen 2G11

5
Fassungen G13

Der G13 Sockel hat 2 Anschlussstifte, die in einem Abstand von 13 mm nebeneinander angeordnet sind. Diese Sockel kommen in Neonröhren, die an fast jedem Ort zum Einsatz kommen. Von Tiefgaragen, über Sanitäranlagen, Büros und Werkstätten bis hin zur eigenen Wohnküche oder dem Essraum, Du findest sie fast überall. Sparen lässt sich hier mit dem Einsatz von sparsamen LEDs.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen G13

6
Fassungen G23

Der G23 Stecksockel hat 2 Anschlussstifte, die in einem Abstand von 23 mm zueinander angeordnet sind. Verwendet werden sie überwiegend in Kompaktleichtstofflampen. Beim G23 Sockel ist der Starter (Entzünder) im Fuss eingebaut. Dieser muss bei jedem Leuchtmittelwechsel mit ausgetauscht werden.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen G23

7
Fassungen 2G7

Der 2G7 Sockel hat 4 Anschlussstifte, die in einem Abstand von 7mm hintereinander angeordnet sind. Verwendung finden diese Sockel zumeist in Energiesparlampen und Kompaktleichtstofflampen.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen 2G7

8
Fassungen G5

Der G5 Sockel hat 2 Anschlussstifte, die in einem Abstand von 5mm nebeneinander angeordnet sind. Verwendung finden diese Sockel zumeist in Raster- oder Pendelleuchten.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen G5

9
Fassungen G24d / G24q

Der G24d Sockel hat je nach Ausführung 2 oder 4 Anschlussstifte, wobei d für 2 (Duo) und q für 4 (Quattro) Anschlussstifte steht. Ausserdem gibt es dieses Leuchtmittel in 3 Varianten G24d-1, G24d-2 und G24d-3. Die Zahl am Ende entscheidet, wo sich der Einsteckstift befindet.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen G24d und G24q

10
Fassungen R7S

R7S Sockel eignen sich für Leuchten, bei denen die Intensität der Helligkeit nicht ausschlaggebend ist. Eingebaut werden sie vermehrt in Deckenflutern im Wohnbereich oder in diversen Strahlern im Aussenbereich.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen R7S

11
Fassungen GU5.3

Die GU5.3. Sockel werden häufig in 12V Niedervolt Lampen verwendet. Sie bilden häufig die Grundbeleuchtung für Wohn- und Esszimmer sowie Partyräume (MR16) oder in Einbaustrahlern an Bars, Theken oder Caravan (MR11). Die Sockelstifte stehen in einem Abstand von nur 5,3 mm zueinander.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen GU5.3

12
Fassungen G4

Die G4/GU4 Sockel finden sich in sehr vielen Lampen, ob in Tisch- oder Schreibtischlampen, Dunstabzugshauben, Badschränken oder auch in Kaufhäusern in Präsentationsvitrinen. Die beiden Sockelstifte dieser Fassung stehen in einem Abstand von 4 mm zueinander.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen G4

13
Fassungen GU10

Stecken statt schrauben. Die sogenannten Bajonettsockel oder GU10 Sockel werden durch einstecken und drehen in die richtige Position gebracht. Statt einem Drehgewinde hat der GU Sockel dafür zwei Sockelstifte, die in einem Abstand von 10 mm zueinander stehen. Weit verbreitet sind sie in Deckenleuchten.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen GU10

14
Fassungen G9

Klein aber fein – das sind die G9/GU9 Sockel. Die beiden Sockelstifte dieser Fassung stehen in einem Abstand von 9 mm zueinander. Häufigen Einsatz finden sie in Decken-, Wand-, Tisch- oder Hängeleuchten.

Hier geht's zum Sortiment Fassungen G9

Tipp: Altes Leuchtmittel mitnehmen

Nimm das alte Leuchtmittel, dass Du ersetzen möchten einfach mit in den HORNBACH Markt in Deiner Nähe. Dann kannst Du die Fassungen vergleichen und Dir ausserdem Rat von unseren Mitarbeitern holen.

Formen von Leuchtmitteln

Leuchtmittel-Kennzeichnungen

Im Rahmen der Ökodesign-Richtlinie (ErP) gelten seit dem 1. August 2016 erweiterte Kennzeichnungspflichten auf Verpackungen von Leuchtmitteln. Sie sollen Hinweise zum Lichteffekt, zur Anwendung und zur Technologie des Leuchtmittels geben. So findest Du schneller und einfacher die Lampe, die Du brauchst.

Hinweis: Die auf dieser Seite gezeigten Icons dienen der beispielhaften Abbildung und können je nach Hersteller variieren.

Hier die Kennzeichnungen kurz erklärt:

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x