Merkliste 0 Warenkorb 0

Garagentor einbauen

Garagentor einbauen

Das Garagentor gehört zu den wichtigsten Bestandteilen einer Garage. Wie Du Dein Tor am einfachsten einbauen kannst, erklären wir Dir in dieser Projektanleitung. Im ersten Teil gibt's alle Infos zum Schwingtor-Einbau, im zweiten zum Sektionaltor-Einbau. Ran ans Tor!

Lesezeit 1 min. Zum Sortiment «Garagentore»

Das brauchst Du

Schwingtor einbauen

01

Das Schwingtor kann sowohl in als auch hinter der Toröffnung eingebaut werden. Montiere zuerst den Öffnungsgriff und entferne dann die Transportsicherungen nach Montageanleitung.

Garagentor einbauen Anleitung 01
Garagentor einbauen Anleitung 01
02

Tor in der Öffnung: Stell den Torrahmen in die Toröffnung und sichere ihn mit Holzkeilen. Tor hinter der Öffnung: Stell den Torrahmen hinter die Toröffnung und stütze das Tor mit einem Balken oder einer Dachlatte ab.

Garagentor einbauen Anleitung 02
Garagentor einbauen Anleitung 02
03

Richte das Tor nun mit der Wasserwaage aus und fixiere es provisorisch mit einem Anker. Wichtig: Tore ohne Füllung müssen gegen Aufspringen gesichert werden.

Garagentor einbauen Anleitung 03
Garagentor einbauen Anleitung 03
04

Klappe die Laufschienen hoch und berücksichtige dabei ein Gefälle von 30 mm. Die Laufschienen durch Abstützen sichern! Achte dabei auf gleichmässige Abstände zwischen Torrahmen und Torblatt; das kannst Du von aussen kontrollieren.

Garagentor einbauen Anleitung 04
Garagentor einbauen Anleitung 04
05

Das Tor wird nun mit Ankern befestigt. Tor hinter der Öffnung: Die Ankerschrauben sind bereits für den Einbau hinter der Öffnung angebracht. Tor in der Öffnung: Für die Montage in der Öffnung müssen die Schrauben an die Rahmen-Stirnseite umgesetzt werden.

Garagentor einbauen Anleitung 05
Garagentor einbauen Anleitung 05
06

Öffne das Tor und richte die Laufschiene so aus, dass das Torblatt mit den Gummipuffern gleichmässig an der Querstrebe anliegt und vorne einen gleichmässigen Abstand zum Rahmen hat.

Garagentor einbauen Anleitung 06
Garagentor einbauen Anleitung 06
07

Die Laufschienen können nun seitlich an den Garagenwänden oder oben an der Garagendecke befestigt werden – die Querschiene muss dabei absolut waagerecht liegen.

Garagentor einbauen Anleitung 07
Garagentor einbauen Anleitung 07
08

Falls die Rahmenfüsse nicht einbetoniert werden: Entferne die untere Anschlagschiene und verschraube eine Befestigung mit Zargenfusswinkel am Garagenboden.

Garagentor einbauen Anleitung 08
Garagentor einbauen Anleitung 08

Sektionaltor einbauen

09

Sektionaltore werden hinter der Laibung im Garageninnenraum montiert. Sektionaltore sind ideal bei niedrigem Sturz bzw. wenig Platz oberhalb der Toröffnung.

Garagentor einbauen Anleitung 09
Garagentor einbauen Anleitung 09
10

Ziehe vor der Montage eine Masslinie im Abstand von 1 m über dem Garagenboden. Der Tor-Rahmen kann nun vormontiert und hinter die Toröffnung gelegt werden. Lege für den nächsten Arbeitsschritt drei Schraubzwingen bereit.

Garagentor einbauen Anleitung 10
Garagentor einbauen Anleitung 10
11

Stelle den Tor-Rahmen senkrecht auf, richte die Markierung des Rahmens an der Masslinie (1 m) aus und befestige den Rahmen provisorisch mit Schraubzwingen an der Laibung.

Garagentor einbauen Anleitung 11
Garagentor einbauen Anleitung 11
12

Richte den Rahmen genau aus. Befestige den Rahmen nun endgültig mit Ankern - innerhalb oder ausserhalb des Rahmens.

Garagentor einbauen Anleitung 12
Garagentor einbauen Anleitung 12
13

Die waagerechten Laufschienen können jetzt an der Rahmenoberseite angeschraubt und dann mit der Querschiene versehen werden.

Garagentor einbauen Anleitung 13
Garagentor einbauen Anleitung 13
14

Bringe die angeschraubten Laufschienen mit der Querschiene in waagerechte Lage und sichere diese mit einer Schraubzwinge provisorisch gegen Herabfallen.

Garagentor einbauen Anleitung 14
Garagentor einbauen Anleitung 14
15

Baue die beiden Kurvensegmente ein.

Garagentor einbauen Anleitung 15
Garagentor einbauen Anleitung 15
16

Jetzt kannst Du die Laufschienen endgültig an den Seitenwänden oder der Garagendecke befestigen.

Garagentor einbauen Anleitung 16
Garagentor einbauen Anleitung 16
17

Setze nun die einzelnen Torsegmente ein und verbinde sie mit den Bändern. Benutze wegen der Verletzungsgefahr für den nächsten Arbeitsschritt Arbeitshandschuhe. Montiere nun die Torseile und die Spannfedern nach Anleitung des Torherstellers.

Garagentor einbauen Anleitung 17
Garagentor einbauen Anleitung 17

Tipp

  • Prüfe halbjährlich durch Sichtkontrolle alle Bauteile und Sicherheitseinrichtungen auf Vollständigkeit, Zustand und Wirksamkeit. Schadhafte Torseile müssen ausgewechselt und eine mangelhafte Zugfederspannung eingestellt werden. Die Befestigungspunkte müssen auf festen Sitz geprüft werden. Laufrollen müssen bei geschlossenem Tor von Hand leicht drehbar sein – bei Bedarf neu einstellen. Die Scharniere und Rollenhalter werden geölt. Den Schliesszylinder darfst Du nicht ölen! Er wird bei Schwergängigkeit mit etwas Graphitstaub leichtgängig gemacht.
  • Benutze beim Einstellen und Warten wegen der Verletzungsgefahr Arbeitshandschuhe.
  • Nahezu alle Garagentore können mit einem elektrischen Torantrieb ausgerüstet werden. Neben einem 230 V-Stromanschluss sind eine Mindest-Garagentiefe von 3.235 mm und die angegebenen Mindestmasse erforderlich.

Themen, die Dich auch interessieren könnten

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x