0 Merkliste 0 Warenkorb
Anleitung

Terrassentreppe bauen

Lesezeit 3 min.
Terrassentreppe bauen

Um von Deiner Terrasse in Deinen Garten zu schreiten, fehlt Dir noch die passende Terrassentreppe?

Bau sie doch einfach selbst! Wir zeigen Dir Schritt für Schritt, wie's geht und was Du beachten solltest. Yippie!

Das brauchst Du

Vorbereitung

01

Holz ist ein beliebter Baustoff. Für Aussentreppen ist hierfür zu beachten, dass das Holz für den Aussenbereich geeignet ist und durch eine zusätzliche - am besten jährliche - Behandlung mit Holzlasuren auch wetterfest bleibt.

Bevor man mit dem Bau einer Treppe beginnt, gibt es einige baurechtliche Vorschriften und Bestimmungen, die zu beachten sind. Diese sind in der DIN 18065 festgelegt (bitte beachten). Dort sind unter anderem die Stufenbreite, die Anordnung von Geländer und Handlauf geregelt, als auch die Steigungshöhe, um die Treppe sicher und bequem zu begehen.

02

Schneide aus der Holzdiele (z.B. Konsta Baudiele, Fichte/Tanne beschlagen im Mass 280 x 45 x 3000 mm) zwei Wangen in der benötigten Länge zurecht. Zeichne mit einem Zimmermannswinkel die Steigungshöhe und Stufenbreite auf die Diele und schneide mit der Stichsäge die Auskerbungen. Die erste fertige Treppenwange nimmst Du als Vorlage für die zweite und zeichnest diese vorsichtig und akkurat nach.

Arbeitsschritt 2
Arbeitsschritt 2
03

Nun liegen zwei fertige Treppenwangen vor (siehe Abb. 1). Schneide zwei Bretter in der Breite der Stufen abzüglich der Stärke der Treppenwangen zu. Die Bretter verbinden die Treppenwangen innen, am oberen und unteren Ende. Sie werden von aussen mit zwei Senkkopfschrauben pro Auflagefläche befestigt.

(1) Treppenwange
(2) Brett

Terrassentreppe bauen

04

Das untere Brett liegt auf dem Boden auf, das obere lehnt an den Tragbalken Deiner Terrasse. Verschraube Terrassenbalken und das obere Treppenbrett mit 4 weiteren Senkkopfschrauben; die Löcher dafür vorbohren.

Arbeitsschritt 4
Arbeitsschritt 4
05

Jetzt kannst Du die Stufenbretter auf dem Treppengerüst mit zwei Schrauben pro Auflagefläche verschrauben - fertig.

Arbeitsschritt 5
Arbeitsschritt 5

Treppengeländer anbringen

06

Für ein Treppengeländer bringst Du am unteren und oberen Ende der Treppe Geländerpfosten an. Diese müssen ausreichend dick sein, damit sie bei Belastung nicht abbrechen können. Damit die Pfosten genügend Stabilität erhalten, werden sie so eingesägt, dass sie mit etwa einem Drittel der Pfostenstärke auf den Stufen aufsitzen und seitlich verschraubt werden können. Jeden Pfosten an 4 Punkten fest mit der Treppenaussenseite verschrauben. Dann einen Handlaufparallelzur Treppensteigung an der Aussenseite anschrauben.

Arbeitsschritt 6
Arbeitsschritt 6

Tipp

Beachte bitte die vorgeschriebenen Richtmasse für Treppengeländer.

Themen, die Dich auch interessieren könnten

Holzterrasse bauen

Du stehst total auf Holz, brauchst aber Hilfe beim Bau Deiner Terrasse? Mit der HORNBACH Meisterschmiede bekommst Du die optimale Schritt für Schritt Anleitung für den Bau Deiner Holzterrasse. Ausserdem haben wir einige ...mehr

nach oben

HORNBACH verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

x