x

Sag nicht Projekt, wenn du nicht HORNBACH meinst.

Sag nicht Projekt

Echte Projekte brauchen manchmal etwas Beratung und den richtigen Baumarkt. Wer hat schon 125‘000 Artikel im Kopf? So viel steht fest: Kein normaler Mensch. Aber die Profi-Beratung von HORNBACH.
Die kennen jedes Projekt ganz genau. Auch wenn es um das Projekt von Bruno geht oder von Urs oder von Reto. Oder eben von dir.

Lesezeit 2 Minuten

Weil es nicht nicht leicht fällt sich zwischen einer Millionen Farben für Dein Gartenhaus zu entscheiden: Die Profi-Beratung ist für jeden da. Für das Projekt. Frei nach dem Motto: Vertrauen ist gut. Profi-Beratung ist besser.

Ein Projekt fängt man an, wann immer man will.

Zum Beispiel jetzt. Nicht erst morgen. Nicht übermorgen. Und erst recht nicht in drei Wochen. Verschoben wird nichts. Schon gar nicht wegen „gibt’s nicht mehr“ oder „führen wir nicht“. Das gibt es nicht bei echten Projekten. Und darum nicht bei HORNBACH. Was es aber gibt: Kontaktschraubverbinder, Doppelrohrnippel und 124.998 weitere Artikel für jedes noch so ausgefallene Projekt. Denn wenn man es als Baumarkt mit Projekten ernst meint, dann hört das Sortiment eben nicht bei Aktionsware auf. Und selbst wenn Hans-Ruedi für sein Projekt einen Laster voll Zement gekauft hat, ist immer noch genug für alle anderen da.

Also: Sag nicht Projekt, wenn Du nicht HORNBACH meinst.

Es sollte kein Projekt sein, ein Projekt zu bezahlen.

Ein Holzbrett im Angebot, drei Nägel hier, eine Schraubzwinge da und schon ist der Kassenzettel dreistellig. Ohne dass man so genau weiss, was jetzt so teuer war. Genau das gibt es bei HORNBACH nicht. Denn bei HORNBACH zahlt man immer nur den Dauertiefpreis. Kein Lockvogelangebot und auch keine Rabatte, die woanders dann wieder draufgeschlagen werden. Man zahlt nur das, was man für sein Projekt braucht. Nicht mehr und nicht weniger. Wie es sich für den Projektbaumarkt gehört.

nach oben